4.11.2008: BAO-MAO-Extra

BAO-MAO-Aktuell – Extra vom 4. November 2008
Nachrichten für Ambulante Operateure und Anästhesisten

Erfolgreich in neuen Vertragsstrukturen
Alles ist möglich!

Bewegen wir uns also.
Hin zu neuen Kooperationspartnern - in neuartige Verbindungen.
[Motto des BAO Kongresses - Bremen, 16.-17. Mai 2008]

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

die Zeiten haben sich gewandelt, auch der BAO will sich wandeln!

Das Ziel, das Ambulante Operieren zu einem anerkannten Verfahren zu machen,
ist erreicht!

Die Vergütung des Ambulanten Operierens konnte durch den BAO gefestigt
werden, man denke nur an deutliche Aufwertungen der Punktevolumina und
extrabudgetäre Vergütung.

Es ist also Zeit, den "Geist" der Bremer Jahrestagung aufzugreifen und
mutig, unternehmerisch voran zu schreiten!

Hier ist auch der BAO-Vorstand als solcher gefragt, dem die
Mitgliederversammlung aufgetragen hat, seine Aktivitäten und Ziele zu
modifizieren und neu zu definieren.
Insbesondere soll der BAO neben seiner Gremienarbeit seine Mitglieder dabei
unterstützen, deren eigenständige unternehmerische Fähigkeiten weiter zu
entwickeln und ggf. deren Zusammenarbeit zu unterstützen.
Um die neue Ausrichtung des Verbandes auf den Weg zu bringen, trafen sich
Mitglieder des Präsidiums und des erweiterten Vorstandes zu einem
"Strategiewochenende" am 27. und 28. September 2008.
Es wurden verschiedene künftige Arbeitsschwerpunkte diskutiert und es fanden
sich "neue Kräfte", die diese bearbeiten möchten. Dazu gehören z. B.
- Verbesserung der Kommunikation über die Arbeit des BAO (innen wie außen)
- Entwicklung eines neuen "Wir-Gefühls" der erfolgreichen, immer noch
operativ/anästhesiologisch engagierten Mitglieder des BAO
- Koordinierung der Wissensvermittlung der Mitglieder über die
Geschäftsstelle
- Organisation von Schulungsmaßnahmen für das erfolgreiche unternehmerische
Agieren der Mitglieder
- Entwicklung gemeinsamer Plattformen für die zu erwartenden, breiter
angelegten Vertragsstrukturen außerhalb der KV

Eine Gruppe des erweiterten Vorstands (J. Hennefründ, G.-D. von Koschitzky,
C.-P. Möller, A. Neumann, A. Pett, H.-P. Schäfer, P. Tietze-Schnur) wird
sich zur weiteren Entwicklung dieser Aktivitäten, am 9. November 2008 in
Hannover treffen.
Wir werden Sie über die weiteren Ergebnisse auf dem Laufenden halten.

Wir wünschen uns allen:
- Zufriedenheit in selbstbestimmten Strukturen
- Eine bessere Zukunft für das Ambulante Operieren/Anästhesieren
- Eine weitere berufsgruppenübergreifende Kooperation im BAO

Für die Arbeitsgruppe:

     Dr. Jörg Hennefründ Dr. Axel Neumann Dr. Petra Tietze-Schnur

Archiv: Alle früheren Ausgaben des BAO-MAO-Aktuell können Sie unter
http://www.mao-bao.de/archiv.html - mit Suchfunktion - einsehen.

Prof. Dr. Jost Brökelmann, Redakteur BAO-MAO-Aktuell
Bundesverband für Ambulantes Operieren e.V. – BAO
Präsident Dr. med. Jörg-A. Rüggeberg
Vereinsregister VR 6346
Managementgesellschaft Ambulantes Operieren – MAO
Sterntorbrücke 1, D-53111 Bonn
Tel.: 0228-692423, Fax: 0228-631715
E-Mail: baobonn@t-online.de oder maobonn@t-online.de
Internet: http://www.operieren.de oder http://www.mao-bao.de

Chirurgen Magazin + BAO Depesche

Heft 104 | Ausgabe 2 – Mai 2022
Dermatochirurgie: Deutlich facettenreicher als nur ‚Muttermale spindeln‘…
weiter

OP-Netzwerk

2021 OP-Netzwerk | Ein Service des BAO e. V. Auf OP-Netzwerk finden interessierte Ärztinnen und Ärzte umfangreiche Informationen, hilfreiche Tipps und wichtige Anlaufstellen rund um das Thema "Ambulantes Operieren". !
weiter

Bundeskongress Chirurgie 2023

Bundeskongress Chirurgie vom 10.-11. Februar 2023 im NürnbergConvention Center. Anmeldung, Programm, Seminare/Kurse
weiter

Helmsauer Gruppe

Persönlicher Kontakt, Vertrauen und Stabilität stehen bei uns an erster Stelle, wenn es um die Betreuung unserer Kunden geht...
+ Kompetenz aus jahrzehntelanger Erfahrung + Spezialisierung auf Ihre Bedürfnisse + Mehrwerte über exklusive Rahmenverträge
weiter

Partner PKG

Die Deutsche Praxisklinikgesellschaft (PKG) e.V. ist ein Zusammenschluss von Operationszentren, Tages- und Praxiskliniken und medizinischen Versorgungszentren, in denen ambulante und praxisklinische Operationen durchgeführt werden.
weiter

Partner AND

Das AND e.V. als Zusammenschluss regionaler Anästhesie-Netze und –Genossenschaften vertritt auf Bundesebene Interessen der freiberuflich tätigen und niedergelassenen Anästhesisten.
weiter

Partner DGH

Deutsche Gesellschaft für Handchirurgie
weiter

BVASK

Der Berufsverband für Arthroskopie e. V.
weiter