18.04.06: BAO-MAO-Aktuell Extra

Nachrichten für Ambulante Operateure und Anästhesisten
von Professor Brökelmann


+++ BAO-Jahrestagung 2006 am 27.05.06 in Berlin +++

Der Vorstandsvorsitzende des LAOBerlin, Dr. med. Ansgar Pett, lädt im Namen des BAO und in seiner Funktion als ärztlicher Veranstaltungsleiter zur BAO-Jahrestagung am 27.05.06 in Berlin ein.

Hinweis: Für die Veranstaltungsteilnahme wurden 8 Punkte durch die Ärztekammer zugeteilt.

Berufspolitisches und wissenschaftliches Programm-Spektrum:

1. Herzchirurgie und Ambulantes Operieren
a) Grundsätzliches und aktueller Stand in der ambulanten Herzchirurgie (Dr. Reichert, Bremen)
b) Vertragsmodelle und Integrierte Versorgung (Dr. Bugenhagen, Wuppertal)

2. „Quo vadis? – Gesundheitswesen“ (Prof. Dr. med. Fritz Beske, Institut für Gesundheits-System-Forschung Kiel)

3. „Lenin und der Kassenarzt – Warum Geld das Gesundheitssystem steuern muss und nicht der Staat“ (Rechtsanwalt Carlos A. Gebauer, Duisburg)

4. Aktueller Stand „Ambulantes Operieren“
- Neue Zulassungsverfahren, neue Kooperationsmöglichkeiten, neue Handlungsfelder und Strategien – (BAO-Präsident, Dr. Rüggeberg, Bremen)

5. Round-Table-Gespräche mit den Experten

6. 4000 ambulante Portimplantationen – ein Operateur (Dr. Herbert A.F. Hofmann, Berlin)

7. Minimalinvasive Verfahren bei Bandscheiben-Vorfall (Dr. Saballus, Berlin)

8. Übergewicht & Narkose (PD Dr. A. Meißner, Münster)

9. Gerinnungsbestimmung bei Adenotomie (PD Dr. R. Knöfler, Dresden)

10. Arthroskopie des Schultergelenkes (Dr. M. Müller, Berlin)

Diese Veranstaltung ist von der Fortbildungsakademie der Ärztekammer Berlin anerkannt und Besucher dieser Veranstaltungen erhalten 8 Punkte (Kategorie A).


Im Anschluss an das wissenschaftliche Programm findet die Mitgliederversammlung des BAO statt – alle Mitglieder sind herzlich dazu eingeladen.

Für das Praxis-Personal findet ein Parallel-Seminar „Hygiene-Richtlinien“ folgenden Inhaltes am Vormittag des 27.05.06 statt:

Aufbereitung von Sterilgut
a) Rahmenbedingungen
b) Alltagssystematik
c) Fehlermöglichkeiten
d) Dokumentation
e) Qualitätssicherung
f) Technik
g) Verpackung
h) praktische Tipps für die Praxis

Das Seminar wird von Herrn Dr. med. J. Reydelet, Kornwestheim (BAO-Präsidium) und Frau Ursula Kirn (Leitende Mitarbeiterin für die Zentralsterilisation [ZSVA] und erfahrene Operationsschwester der Praxis Dr. Reydelet) durchgeführt und geleitet. Die Teilnehmer des Seminares erhalten eine Teilnahme-Bescheinigung durch den BAO / Dr. Reydelet.

Weitere Austauschmöglichkeit im Anschluss an das wissenschaftliche Programm bietet sich den Teilnehmern beim Abendprogramm mit der LANGEN-BAO-KULTUR-NACHT:

Führung Reichstag und Plenarsäle (begrenzt auf 50 Personen – bereits ausgebucht)
Get-together und Abend-Menü im historischen Kaisersaal
Führung Holocaust Mahnmal und Ort der Information
Freie Besichtigung des Filmmuseums bis 1 Uhr morgens

Veranstaltungsort ist der historische Kaisersaal am Potsdamer Platz. Die Programmpunkte der LANGEN-BAO-KULTUR-NACHT sind alle in Fußmarschnähe erreichbar.

Programm-Download (pdf):
http://www.operieren.de/content/e3247/e7791/e8465/ProgrammStand20.03.06.pdf

Anmeldung per FAX-Formular (pdf):
http://www.operieren.de/content/e3247/e7791/e8466/Anmelde-FormularStand27.01.06.pdf

Anmeldung per Online-Formular (BAO-Mitgliedern vorbehalten):
http://www.operieren.de/content/e3247/e7825/index_ger.html


Alle o. g. Links sind auch über die Homepage des BAO, http://www.operieren.de erreichbar.

Mit freundlichen Grüßen
Dr. med. Ansgar Pett
Vorsitzender LAO Berlin und Präsidiumsmitglied BAO
Bundesverband für Ambulantes Operieren - BAO
Sterntorbrücke 1, D-53111 Bonn
Tel.: 0228-692423
Fax: 0228-631715
E-Mail: baobonn@t-online.de
Internet: http://www.operieren.de

Chirurgen Magazin + BAO Depesche

Heft 93, Ausgabe 3 – August 2019
Wundbehandlung: Erfolgreiche Therapie chronischer Wunden im interdisziplinären Netzwerk
weiter

Bundeskongress Chirurgie 2020

Bundeskongress Chirurgie vom 07. – 08. Februar 2020 im NürnbergConvention Center. Anmeldung, Programm, Seminare/Kurse
weiter

Helmsauer Gruppe

Persönlicher Kontakt, Vertrauen und Stabilität stehen bei uns an erster Stelle, wenn es um die Betreuung unserer Kunden geht...
+ Kompetenz aus jahrzehntelanger Erfahrung + Spezialisierung auf Ihre Bedürfnisse + Mehrwerte über exklusive Rahmenverträge
weiter

autsch!

autsch! Wenn Politik weh tut Politik drängt ambulante OP-Praxen ins Abseits.
weiter

Partner PKG

Die Deutsche Praxisklinikgesellschaft (PKG) e.V. ist ein Zusammenschluss von Operationszentren, Tages- und Praxiskliniken und medizinischen Versorgungszentren, in denen ambulante und praxisklinische Operationen durchgeführt werden.
weiter

Partner AND

Das AND e.V. als Zusammenschluss regionaler Anästhesie-Netze und –Genossenschaften vertritt auf Bundesebene Interessen der freiberuflich tätigen und niedergelassenen Anästhesisten.
weiter

BVASK

Der Berufsverband für Arthroskopie e. V.
weiter