Das hat der BAO bisher für Sie erreicht

Hier finden Sie:

Die BAO Erfolge:

Strukturverträge

Zwischen 1997 und 1998 hat der BAO als Vertreter der ambulanten Operateure wichtige Weichen gestellt: In vielen Kassenärztlichen Vereinigungen gibt es seit dem Strukturverträge, die unsere Wertarbeit (wenn auch noch keineswegs befriedigend!) finanziell stützen.

Ambulant vor stationär

Konsequente Umsetzung der politischen Vorgabe einer ambulanten Behandlung vor der stationären durch die Strukturverträge

Amublante Operateure: unverzichtbarer Bestandteil

Die Folge: Ambulante Operationen sind nicht mehr die "Paradiesvögel" unter den in Deutschland erbrachten medizinischen Leistungen, sondern bereits ein unverzichtbarer Bestandteil. Ein Beispiel aus Niedersachsen: Wurden 1991 nur 38 Millionen Punkte für Zuschlagsziffern bei ambulanten Operationen abgerechnet, waren es im 1. Quartal 2000 bereits 174 Millionen!

DRG auch im ambulanten Bereich befürwortet

Parität mit dem Krankenhaus: Durch hartnäckige Überzeugungsarbeit hat der BAO erreicht, dass das Bundesgesundheitsministerium und die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) die Einführung der Diagnosis Related Groups (DRG) auch für den ambulanten Sektor befürworten.

EBM 2000plus überarbeiten

Die Reaktion: Die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) und die Gesetzlichen Krankenkassen (GKV) haben eine Anpassung der EBM 2000plus Ziffern für ambulante und stationsersetzende Leistungen an die DRG zugesagt. Der Schritt in die richtige Richtung ist getan die Frage des Geldflusses ist allerdings noch nicht geklärt.

Chirurgen Magazin + BAO Depesche

Heft 90, Ausgabe 4 – November 2018
Deutscher Kongress Orthopädie und Unfallchirurgie (DKOU) Fokus Bewegung und Sport: Aktive Menschen begleiten und behandeln
weiter

Bundeskongress Chirurgie 2019

Bundeskongress Chirurgie vom 22. bis 23. Februar 2019 im NürnbergConvention Center Programm, Seminare/Kurse
weiter

Helmsauer Gruppe

Persönlicher Kontakt, Vertrauen und Stabilität stehen bei uns an erster Stelle, wenn es um die Betreuung unserer Kunden geht...
+ Kompetenz aus jahrzehntelanger Erfahrung + Spezialisierung auf Ihre Bedürfnisse + Mehrwerte über exklusive Rahmenverträge
weiter

autsch!

autsch! Wenn Politik weh tut Politik drängt ambulante OP-Praxen ins Abseits.
weiter

Partner PKG

Die Deutsche Praxisklinikgesellschaft (PKG) e.V. ist ein Zusammenschluss von Operationszentren, Tages- und Praxiskliniken und medizinischen Versorgungszentren, in denen ambulante und praxisklinische Operationen durchgeführt werden.
weiter

Partner AND

Das AND e.V. als Zusammenschluss regionaler Anästhesie-Netze und –Genossenschaften vertritt auf Bundesebene Interessen der freiberuflich tätigen und niedergelassenen Anästhesisten.
weiter

BVASK

Der Berufsverband für Arthroskopie e. V.
weiter