Nächster bundesweiter Aktionstag am 6. März 2019 gegen das TSVG

Die Praxisärzte machen am 6. März 2019 erneut bundesweit gegen das Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG) mobil.

Die Freie Ärzteschaft (FÄ) ruft Haus- und Fachärztinnen und -ärzte auf, an diesem Aktions- und Informationstag teilzunehmen, regionale und lokale Treffen zu organisieren und in den Praxen über die schädlichen Auswirkungen des Gesetzes zu informieren. Bereits geplant sind Veranstaltungen beispielsweise in Hannover und Essen.
 
Weitere Informationen hier: www.niedergelassene-protestieren.de
 
Informationsmaterial und eine Unterschriftenliste für Patienten finden Sie hier:
http://www.freie-aerzteschaft.de
 
Das Gesetz soll am 1. Mai 2019 in Kraft treten. „Wir sind auch dafür, dass die Patienten zeitnah Arzttermine bekommen, allerdings bewirkt das Gesetz das Gegenteil und schädigt massiv die ambulante Medizin in Deutschland“, stellt FÄ-Vorsitzender Wieland Dietrich klar.
 
Die Terminvergabe über teure und ineffiziente Terminservicestellen macht es für Patienten schwerer, in ihrer vertrauten Praxis einen Termin zu bekommen. Besonders langjährige Patienten und chronisch Kranke werden benachteiligt. Es sollen hochbürokratische Kodierrichtlinien eingeführt werden. Durch noch mehr Bürokratie und den Zwangsanschluss der Arztpraxen an die Telematik-Infrastruktur werden in den Praxen Ressourcen verschwendet und die Sicherheit der Patientendaten wird gefährdet. Daher fordern wir Ärzte, die Arztpraxen vom Regelungs- und Bürokratiewahn zu befreien, damit unsere Patienten mehr Behandlungszeit und zeitnah Termine bekommen. Außerdem: Die politische Forderung nach längeren Praxisöffnungszeiten ist mit der Fortsetzung der Budgetierung unvereinbar.
 
Über die Freie Ärzteschaft e.V.
Die Freie Ärzteschaft e. V. (FÄ) ist ein Verband, der den Arztberuf als freien Beruf vertritt. Er wurde 2004 gegründet und zählt heute mehr als 2.000 Mitglieder: vorwiegend niedergelassene Haus- und Fachärzte sowie verschiedene Ärztenetze. Vorsitzender des Bundesverbandes ist Wieland Dietrich, Dermatologe in Essen. Ziel der FÄ ist eine unabhängige Medizin, bei der Patient und Arzt im Mittelpunkt stehen und die ärztliche Schweigepflicht gewahrt bleibt.
-----------------------------------------------------------------------------------------------
V. i. S. d. P: Wieland Dietrich, Freie Ärzteschaft e.V., Vorsitzender, Gervinusstraße 10, 45144 Essen, Tel.: 0201 68586090, E-Mail: mail@freie-aerzteschaft.de, Internet: http://www.freie-aerzteschaft.de

Sie erhalten diese Mail als Vertragsarzt, -psychotherapeut und Mitglied der Kammer. Sollten Sie keine weitere Zusendung wünschen, teilen Sie uns das bitte über den folgenden Link mit.

Chirurgen Magazin + BAO Depesche

Heft 92, Ausgabe 2 – Mai 2019
Praxishygiene Kampf den Keimen: Worauf es in chirurgischen und operativen Einrichtungen jetzt ankommt
weiter

Helmsauer Gruppe

Persönlicher Kontakt, Vertrauen und Stabilität stehen bei uns an erster Stelle, wenn es um die Betreuung unserer Kunden geht...
+ Kompetenz aus jahrzehntelanger Erfahrung + Spezialisierung auf Ihre Bedürfnisse + Mehrwerte über exklusive Rahmenverträge
weiter

autsch!

autsch! Wenn Politik weh tut Politik drängt ambulante OP-Praxen ins Abseits.
weiter

Partner PKG

Die Deutsche Praxisklinikgesellschaft (PKG) e.V. ist ein Zusammenschluss von Operationszentren, Tages- und Praxiskliniken und medizinischen Versorgungszentren, in denen ambulante und praxisklinische Operationen durchgeführt werden.
weiter

Partner AND

Das AND e.V. als Zusammenschluss regionaler Anästhesie-Netze und –Genossenschaften vertritt auf Bundesebene Interessen der freiberuflich tätigen und niedergelassenen Anästhesisten.
weiter

BVASK

Der Berufsverband für Arthroskopie e. V.
weiter